Magic The Gathering Bayreuth

Magic the Gathering Forum für Bayreuth und Umgebung.


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

G/R Monsters

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 G/R Monsters am Fr Dez 05, 2014 8:18 pm

Eric

avatar
Admin

Creatures (28)

4 Ashcloud Phoenix
4 Elvish Mystic
4 Hornet Nest
4 Stormbreath Dragon
4 Sylvan Caryatid
4 Courser of Kruphix
4 Polukranos, World Eater

Planeswalkers (6)

2 Chandra, Pyromaster
4 Xenagos, the Reveler

Lands (23)

7 Forest
6 Mountain
2 Rugged Highlands
4 Temple of Abandon
4 Wooded Foothills

Spells (3)

3 Setessan Tactics

Sideboard
4 Goblin Rabblemaster
3 Reclamation Sage
4 Lightning Strike
2 Purphoros, God of the Forge
2 Arc Lightning

Ich möchte mein Temur Deck wieder zurück auf Gruul bauen und diese Liste sieht mir stark aus, was meint ihr? Was könnte man noch ändern bzw. habt ihr Vorschläge für Temur? Smile

Benutzerprofil anzeigen http://magic-bayreuth.forumieren.com

2 Re: G/R Monsters am Fr Dez 05, 2014 10:30 pm

Was würdest du denn davon halten, wenn du die 2 Chandras cuttest und zumindest 1 mal See the Unwritten spielst?
Und um in dem Fall den 2ten Spot zu fillen 1 Sarkhan noch rein. Ich glaub auch, dass dir die Phönixe Ärger machen würden.

Ins Sideboard dann vllt 4 Circle of Flames, gegen die Aggro Token decks. Selbst gegen Goblin Rabblemaster sind die nicht übel, wenn du das Glück hast 2 davon früh zu ziehen.

Anstatt den Ashclouds könntest du dir überlegen den hier zu spielen:
Flame-Wreathed Phoenix

Der macht dir für das gleiche Mana mehr, finde ich. Zahlt der Gegner keinen Tribut, klatscht du direkt mal für 3. Zahlt er, muss er entwede rmit 5 fliegendem Schaden klarkommen oder er nutzt einen Removal was dir gut kommt, da sowas wie Polukranos sicher bedrohlicher ist.

Benutzerprofil anzeigen

3 Re: G/R Monsters am Fr Dez 05, 2014 10:44 pm

Eric

avatar
Admin
See the Unwritten ist schon ein echt schöne Karte, nur sie braucht halt um wirklich gut zu sein Ferocious. Wenn man sie sonst spielt ist sie im besten Fall ein Dragon für +1 Mana. Ich würde sie gerne spielen nur ist sie halt von anderen Karten auf dem Board abhängig und wenn ich das habe, dann ist das wohl meistens eine Win-More-Karte. Ausprobieren würde ich sie aber gerne mal. Smile

Die Chandra ist für den Karten-Vorteil in dem Deck, da ich sonst nichts in der Art habe. Zur Not kann sie auch einen Blocker des Gegners wegmachen, bzw. nicht blocken lassen, was sie schon recht vielseitig macht, ausprobieren möchte ich sie zumindest mal. Bei Sarkhan bin ich mir auch nicht so sicher, er war meistens nicht so überragend in meinem anderen Gruul Deck, nur wieso kann ich dir noch nicht so genau sagen. Very Happy

Ashcloud Phoenix ist halt super gegen Mass-Removel, aber den anderen Phoenix kann man natürlich auch mal probieren. Smile

Benutzerprofil anzeigen http://magic-bayreuth.forumieren.com

4 Re: G/R Monsters am Fr Dez 05, 2014 10:58 pm

Mh wegen See the Unwritten als Win-More bin ich nicht ganz der Meinung. Da das ja ein Monsters Deck ist, sollte ja auch Ferocious kein Problem sein. Musst bedenken, dass du meistens gegen Midrange Decks oder Aggro Decks spielst. In beiden Fällen hat der Gegner vermutlich immer mehr Kreaturen als du auf dem Board. Wenn du dann in einer Runde für 6 Mana 2 Bomben ins Spiel bringst, sieht die Sache schon anders aus. Weil dann muss dein Gegenüber erstmal mindestens nen Doppelblock machen, um sich vor dir zu schützen. Zusätzlich kommt noch hinzu, dass du dann vermutlich eine Boardpower hast von ca 14-15 Schaden (mindestens!). Also auch in brenzligen Situationen hält das deinen Gegner richtig auf.

Mit dem Ashcloud geb ich dir halt voll Recht und nach nem Mass-Removel sind das dann halt immernoch 2-6 Schaden die er raushauen kann danach. Aber dann doch eher ins Sideboard, zB anstatt die Rabblemaster?

Benutzerprofil anzeigen

5 Re: G/R Monsters am Fr Dez 05, 2014 11:00 pm

Eric

avatar
Admin
Das mit den See the Unwritten würde ich gerne mal ausprobieren. Smile

Meinst du die Rabbel Master ganz raus?

Benutzerprofil anzeigen http://magic-bayreuth.forumieren.com

6 Re: G/R Monsters am Fr Dez 05, 2014 11:06 pm

Ja schon, die sind zwar echt cool, aber passen ja nicht so richtig rein. Überragend wären die gegen irgendwas sehr stark Controlliges, wodurch du Runde 3 eine starke Bedrohung legst, aber ich glaub, das wirst du größtenteils nicht antreffen. Vermutlich nur gegen mich oder Michael oder so Very Happy Achja und gegen Control sind die Ashclouds, glaub ich, osgar besser als die Rabblemaster! Überleg, wenn der dir den nicht countert, muss er mindestens 2 Removal nutzen um den wegzukriegen.

Benutzerprofil anzeigen

7 Re: G/R Monsters am Sa Dez 06, 2014 10:45 am

Generell kann man auch über ein Back to Nature im DB nachdenken wo Whidisi stark vertreten ist und Ascendancy Decks auch rumlaufen

Benutzerprofil anzeigen

8 Re: G/R Monsters am Sa Dez 06, 2014 12:08 pm

Eric

avatar
Admin
Stimmt das ist echt ne gute Idee, vor allem auch gegen U/W Heroic.

Benutzerprofil anzeigen http://magic-bayreuth.forumieren.com

9 Re: G/R Monsters am So Dez 07, 2014 2:13 am

Sarkhan ist in dem Deck nicht so gut, weil er erst dann relevant wird, wenn der Gegner Kreaturen mit max. 4 Toughness hat, die einen interessieren und das sollte es nicht. Ashcloud Phoenix ist deutlich besser als der andere Phoenix und See the Unwritten ist sicherlich gut, Mainboard wohl besser als Chandra und 2 Hornet Nest.
Chandra ist gut im Sideboard, Rabblemaster nicht, Purphoros auch nicht undbedingt. Xenagos der Gott könnte noch ok sein.
Mana Confluence ist auch besser als die Lifegain-Land.
Grundsätzlich bleibt noch die Frage, ob man überhaupt Rot spielen will oder lieber Mono Grün mit Nykthos, Hornet Queen etc oder leichter Schwarz-Splash für Doomwake Giant (Xenagos und Stormbreath Dragon oder Hornet Queen, Cord of Calling und Nykthos und evtl. Doomwake Giant)

Benutzerprofil anzeigen

10 Re: G/R Monsters am So Dez 07, 2014 2:53 am

Ich vermisse Interaktion. Zumindest Crater's Claws würde ich mir wünschen. Setessan Tactics alleine würden mir da nicht reichen. Gibts da einen Grund, die rauszulassen?

Benutzerprofil anzeigen

11 Re: G/R Monsters am So Dez 07, 2014 1:31 pm

Eric

avatar
Admin
Keinen speziellen Grund, nein. Very Happy

Ich bin mir echt nicht sicher ob Gruul momentan eine rechte Chance hat, Crater's Claws ist schon eine starke Karte!

Benutzerprofil anzeigen http://magic-bayreuth.forumieren.com

12 Re: G/R Monsters am Mo Dez 08, 2014 3:16 pm

Eric

avatar
Admin
Das Hornet Nest ist gegen U/B schon nicht gut, aber sonst irgendwie echt ne geile und lustige Karte. Vor allem mit den Stessan Tactics.

Der Purphoros würde das Ganze halt noch unterstützen, in einem guten Matchup gegen Mid Range z.B.

Craters Claws sollten aber wohl rein.

Benutzerprofil anzeigen http://magic-bayreuth.forumieren.com

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten